Volksbank Arena Harz

Seit Juni 2005 - der Einweihung der Volksbank Arena Harz - können Mountainbiker, Fahrradwanderer und Radler das längste zusammenhängende Streckennetz Norddeutschland befahren. Das dichte Netz ausgeschildeter Strecken durchzieht den Harz zwischen Goslar, Wernigerode, Seesen, Osterode und St. Andreasberg. Insgesamt 62 MTB-Rundrouten mit 1800 Kilometer Streckenlänge und 50.000 Höhenmetern aller Schwierigkeitsgrade erwarten den Biker jeder Kondition und Fahrtechnik. Fantastische Ausblicke, langgezogene Anstiege, kniffelige Singletrails und eine faszinierende Landschaft sorgen für einen abwechslungsreichen Fahrspaß. Extrembiker können beispielsweise auf der "Himmel-und-Hölle-Tour" sich austoben, während Radler, die es etwas ruhiger angehen lassen wollen, auf der "Leichten-Stausee-Tour" oder "Familientour um Buntenbock" gut aufgehoben sind.

         

Foto: © Lite, Wikimedia Commons                             Foto: © tommyS, pixelio.de

Technikfans können sich ein kleines GPS-Gerät ausleihen, welches am Lenker befestigt wird. So kann man sich ganz den Schönheiten des Harzes hingeben, ohne Angst vor Orientierungsverlust haben zu müssen. Nebenbei dient es auch der Sicherheit, da im Bedarfsfall die genaue Position bestimmt werden kann. Eine Reservierung der GPS-Geräte ist in jedem Fall sinnvoll. Weitere Informationen zur Volksbank Arena Harz und den damit verbundenen Aktivitäten finden Sie im Internet unter www.volksbank-arena-harz.de oder telefonisch unter 05323 / 982 461