Kräuterpark in Altenau

Ein Erlebnis für alle Sinne ist der Kräuterpark in Altenau, mit über 30.000 Quadratmetern der weltweit größte Kräuterpark. Die Heilkräuter aus "Gottes Apotheke" können Sie Anfassen, Riechen und Schmecken und dabei die faszinierenden Düfte und Aromen exotischer und heimischer Gewürze und Kräuter erleben und auf die Sinne wirken lassen. Auf gut befestigten und leicht begehbaren Pfaden können Sie die Vielfalt und Blütenpracht von Johanniskraut, Lavendel und Salbei aber auch der Indianernessel oder Anis auf sich wirken lassen. So manches Kraut kann hier gefunden werden, das als Gewürz- oder Heilkraut schon fast in Vergessenheit geraten ist  und früher in der Volksmedizin ihren Platz hatte. Informationstafeln weisen ausführlich auf Pflanzenart, Herkunft, Heilkraft und sogar die Verwendung in der Küche hin.  Ein Parkteich mit heimischen Fischen lädt zum Verweilen und der Wasserfall zum Entspannen ein. 

        [$=project.imageDescription(     [$=project.imageDescription(  

Fotos: © Kräuterpark Altenau

In einem eindrucksvollen 10 Meter hohen Gebäude inmitten des Kräuterparks - der sogenannten Gewürzpagode - kann man in einem Rundgang die Geschichte der Gewürze  erleben. Unter anderem werden Themen wie die Karawanen der Seidenstraße, der Seeweg nach Indien und Präsentation von sämtlichen Gewürzen aus aller Welt gezeigt. In der Gewürzgalerie findet man alles zum Thema Gewürze. Hunderte Gewürzmischungen aus Indien, China, Malaysia, der Karibik und Chile, Teemischungen und gesunde Heilkräuter,  Harze und Räucherwerk, Anregungen für die Naturkosmetik, selbst hergestellter Essig sowie  Kräuter-Liköre. Und in der Probierstube wird zum Probieren und Verkosten eingeladen. Auch sollte man nicht die würzigen und exotischen Düfte der Schauröstungen verpassen, die ebenfalls in der Gewürzgalerie stattfinden. Für den kleinen Hunger werden in einem Bistrobereich kleine Snacks und eine Auswahl an Kuchen mit einer Tasse Kaffee oder Tee angeboten.

Der Kräuterpark mit Gewürzgalerie ist täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr geöffnet. Die Eintrittspreise betragen vom 1.4. bis 31.10. für Erwachsene 3,50 Euro, Rentner 3,00 Euro und für Schüler und Jugendliche 1,00 Euro (Kinder bis 12 Jahre kostenlos). Von November bis März ist der Eintritt frei. Weitere Informationen erhalten Sie telefonisch unter (0 53 28) 91 16 84 oder im Internet unterwww.kraeuterpark-altenau.de