Familie und Kinder im Harz

Im Harz gibt es zahlreiche Angebote für Aktivitäten mit der ganzen Familie. Schon die kleinsten Gäste können im Harz aktiv werden und so spielerisch Spaß an Bewegung in der freien Natur entwickeln. So gibt es beispielsweise in Bad Harzburg einen zauberhaften Märchenwald, wo die Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen können oder das Krodoland, welches Ponyreiten, Swingolf oder Pit-Pat anbietet. Auch bieten zahlreiche Hallen- und Freibäder ein abwechslungsreichs Badeerlebnis für Jung und Alt. Während die Eltern sich in der Sauna oder einer Massage entspannen können die Kleinen die Rutschen hinabsausen.

[$=project.imageDescription(     [$=project.imageDescription(    

Foto: © anschi / pixelio.de                                 Foto: ©  Stephanie Hofschlaeger / pixelio.de

Auf die Unterbringung von Familien haben sich auch zahlreiche Gastgeber im Harz spezialisiert. So bieten Familienhotels für die Kleinsten Kinderbetten, Hochstühle, Wickelauflagen und sogar Babyschwimmen an. Und für die etwas größeren sind Abenteuerspielplätze, Streichelzoos, der Verleih von Spiel-, Sport- und Bastelsachen sowie Hüpfburgen vorhanden. In den Wintermonaten werden auch viele Aktivitäten im Schnee, wie Skifahren, Rodeln oder Eislaufen angeboten. Selbstverständlich ist auch eine abwechslungsreiche Kinderbetreuung möglich.